Archiv

2020

Die German Jordanian University GJU feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto „authentisch und divers“ war das GJU-Projektbüro auf der Suche nach Botschaften der GJU-Partnerhochschulen, der GJU-Unternehmenspartner und der GJU-Absolvent*innen, die im Alumni-Ambassadors-Programm des Projektbüros engagiert sind.

Unter dem Button WEITERLESEN finden Sie eine Zusammenstellung der aktualisierten „Corona related internship“ Regularien seitens der GJU.

„The following exceptional regulations do apply for the Outgoing groups of the 1st and 2nd semester 2019/20, the 1st semester 2020/21 and (with limitations*) for the 2nd semester 2020/21 for students who conduct their international internship in Jordan (or elsewhere). (*Until further decision are taken, the second semester of the German Year for the Outgoings group of the 2nd semester 2020/21, has to be conducted in Germany according to the general German year regulations)“

Am 24. November 2020 fand die erste virtuelle Karrieremesse “Talent Job Call” der GJU, in Zusammenarbeit mit Berlin Partner und dem GJU Projektbüro in Magdeburg, statt. Das Onlineformat richtete sich an GJU Studierende und Alumni der GJU. Für die Veranstaltung haben das GJU Projektbüro und Berlin Partner Unternehmen und Organisationen eingeladen, die in Kurzvorträgen von max. 5 Minuten ihr Firmenporträt sowie offene Stellenangebote vorstellten. Anschließend stellten sich die Firmenvertreter einer moderierten Fragerunde, in der sie jeweils 15 Minuten von den Teilnehmenden zu ihrem Unternehmen befragt wurden.

Der Elektrotechnikmeister Marko George ist Geschäftsführer des Unternehmens Elektrotechnik Marko George aus Gelsenkirchen. Im Sommer 2020 hat sein Unternehmen den GJU-Studierenden Mohammad Dar Mousa im Rahmen eines Praktikums beschäftigt. Im Folgenden berichtet Herr George über seine Erfahrungen mit ihm und weiteren GJU-Studierenden, die bei ihm beschäftigt waren.

„Meine Erfahrungen sind durchgehend positiv. [...]"

Auf dem Portal deutschland.de ist unter dem Titel: "Gemeinsame Forschung und Lehre" ein Artikel über die Digitaloffensive an der GJU in Corona-Zeiten erschienen. In dem Artikel kommen u.a. Prof. Dr. Anne Lequy, Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal und Projektleiterin der GJU in Deutschland sowie Benjamin Schmäling, Leiter des Referats Deutsche Studienangebote in Nahost, Afrika und Lateinamerika beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zu Wort. Den Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: https://www.deutschland.de/de/topic/wissen/internationale-hochschule-deutsch-jordanische-universitaet