Archiv

2013

Magdeburg, 16.7.2013 - Der neue Präsident der German-Jordanian University (GJU) in Amman, Prof. Dr. Natheer Abu Obeid, traf bei seinem Antrittsbesuch in Deutschland am 15. und 16.7. Vertreter der Hochschulleitung und informierte sich über das breite Angebotsspektrum der Hochschule.

Prof. Natheer Abu Obeid ist seit 30. Mai 2013 neuer Präsident der Deutsch-Jordanischen Universität in Madaba – ernannt durch das jordanische Königshaus. Damit wird er diese Position für 4 Jahre mit allen Verantwortlichkeiten übernehmen.

Prof. Abu Obeid war zuvor Vizepräsident der GJU, Dekan sowie Dozent der Fakultät für Architektur an der "Jordan University of Science and Technology (JUST)".
Unter den Gratulanten befanden sich die Dekane der Fakultäten, der Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten, Angestellte und Mitarbeiter der GJU. Auch wir gratulieren der GJU zu diesem kompetenten Zuwachs und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Neuer Präsident

Prof. Abu Obeid und Katrin Bombitzki – Corporate Relations Manager der GJU