Archiv

2017

Seit dem 1. August ist Dr. Monica Heitz neue Koordinatorin des Projektbüros der Deutsch-Jordanischen Hochschule (GJU) an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Sie ist für die Kommunikation zu den Partnerhochschulen sowie für die Gesamtkoordination der Projektteilnehmer verantwortlich. 

Vom 29. bis 30. Juni trafen sich Repräsentanten des Netzwerkes an der Hochschule Magdeburg-Stendal, um über die Erweiterung und Förderung verschiedener Projekte der GJU-Partner zu diskutieren und insbesondere die Zusammenarbeit in den Gebieten Wassermanagement und Energietechnik zu intensivieren.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft an der Rhein Main-Hochschule erhielten auch Studenten und Dozenten der GJU die Möglichkeiten, aktuelle Projekte vorzustellen.

Auf seiner Reise durch den Nahen Osten besuchte Außenminister Gabriel im April ebenfalls die German Jordanian University (GJU) in Amman.

Berlin/Magdeburg. Am 4. April 2017 überreichte Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, dem früheren Rektor der Hochschule Magdeburg-Stendal, Prof. Dr. Andreas Geiger, das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung würdigt sein herausragendes Engagement für die Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Haschemitischen Königreich Jordanien, insbesondere die Begleitung des Auf- und Ausbaus der German Jordanian University (GJU).